HOME
Unser Team
Informationen für Ärzte

Ergotherapie
Therapie von Kindern
Attentioner Training für Kinder
Aufmerksamkeitstraining

Therapie von Erwachsenen
Neurologie
Orthopädie
Psychiatrie
Handtherapie
Spiegeltherapie

Tiergestützte Ergotherapie
Kinder
Erwachsene

Zusatz- und Präventionsangebote
Neurofeedback/ Biofeedback
Linkshänderberatung
Kinesio Taping
Autogenes Training
Progressive Muskelentspannung
Stressprävention
Marburger Konzentrationstraining
Schmerztherapie

Veranstaltungen und Kurse
Kooperationspartner
Kontakt



ZUSATZ- UND PRÄVENTIONSANGEBOTE
LINKSHÄNDERBERATUNG

Händigkeitstestung nach Prof.Dr.Sattler; 
Linkshänderberatung

Die Händigkeit eines Menschen ist schon vor der Geburt festgelegt und hängt davon ab, welche Gehirnhälfte die führende ist.

Übernimmt die linke Gehirnhälfte die Führung, handelt es sich um einen Rechtshänder.
Ist die rechte Gehirnhälfte dominant, handelt es sich um einen Linkshänder.

Wechselt  ein Mensch häufig den Handgebrauch, wird er von vielen  als Beidhänder bezeichnet. Dieses Wechseln ist aber ein Hinweis auf eine unklare Dominanz, die von spezialisierten Fachleuten geklärt werden sollte.

Kommt es zu einer Umschulung der Händigkeit können massive Störungen im Gehirn auftreten.

Durch ständige Fehlbelastungen des Gehirns kann es bei umgeschulter Händigkeit zu primären und sich daraus entwickelnden sekundären Störungen kommen.

Primärfolgen können sein:          
 Gedächtnisstörungen
 Konzentrationsstörungen
 Lese-Rechtschreib-Störungen
 Links-Rechts-Unsicherheiten
 Feinmotorische Störungen und
 Sprachauffälligkeiten

Sekundärfolgen können sein:
 Minderwertigkeitskomplexe
 Unsicherheit
 Zurückgezogenheit
 Verhaltensprobleme

Unser Leistungsangebot:
 Händigkeitstestung nach Prof.Dr.Sattler (Kinder und Erwachsene)
 Begleitung bei einer Rückschulung auf die dominante Hand
 Beratung / Tipps und Hilfestellungen zur Schreibhaltung, zu linkshandgerechten  Gerätschaften und Bezugsquellen
 Vorträge in Schulen und Kindergärten

Gruppe für linkshändige Kinder zur Vorbereitung auf die Schule
Die Vorbereitung einer lockeren Schreibhaltung ist für linkshändige Kinder besonders wichtig. 
Durch das Erlernen einer adäquaten Stifthaltung und Blattlage wird es ihrem Kind erleichtert, in der Schule eine lockere, entspannte Schreibhaltung zu finden, in der es auch das Verwischen der Tinte vermeidet.

Als Eltern erhalten Sie Informationen, wie Sie ihrem Kind diesen Prozess erleichtern, bzw. wie Sie ihr Kind unterstützen können.

Weitere Kursinhalte und -ziele sind:
Förderung der Fingermotorik in spielerischer Form
Förderung des Selbstverständnisses als Linkshänder
Freude an der Arbeit in der Kindergruppe und an der Beschäftigung mit Malen und Zeichnen

Die Gruppe umfasst 6 Termine zu je 60 Minuten, sowie - auf Wunsch - einen Elternabend.

Um effektives Training gewährleisten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 5 Kinder pro Therapeut begrenzt!


 
  Praxis für Ergotherapie
Petra Thaler und Lydia Niedermeier
Schönauer Str. 19a | 94424 Arnstorf
  Tel.: 0 87 23 / 97 79 15
Fax: 0 87 23 / 97 79 16
www.ergotherapie-arnstorf.de

Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutz